Kunst/Kultur
Kultur / Kursdetails

Kunst im öffentlichen Raum: Rundgang durch Barmbek


Kursnummer C51234
Beginn Di., 08.06.2021, 15:00 - 17:00 Uhr  
Kursgebühr 9,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Eberhard Stosch
Kursort
Hamburg
Von der Auferstehungskirche zum Museum der Arbeit: Am U-Bahnhof Habichtstraße beginnt ein Spaziergang durch Barmbek, der sich weitgehend der Architektur vom Anfang des 20. Jahrhundert widmet. Kaum bekannt und gewürdigt, bildet die Auferstehungskirche ein lebendiges Denkmal. Als Zentralbau konzipiert, in den Formen des Jugendstils ausgeführt, setzt diese Kirche ein Zeichen. Gleich nebenan erhebt sich ein mächtiges Schulgebäude, das eine verwandte Sprache spricht. Wohn- und Geschäftsbauten des sogenannten "Neuen Bauens" (für das der Name Fritz Schumachers stehen mag), säumen unseren Weg zum Bahnhof Barmbek. Das Museum der Arbeit präsentiert sich nebenan in frischer, weil erneuerter Form - das Emblem heißt nach wie vor "Trude" - so der Name des im Schildvortrieb beim Bau des Elbtunnels genutzten technischen Wunderwerks.
Treffpunkt: U-Bahnhof Habichtstraße.




Datum
08.06.2021
Uhrzeit
15:00 - 17:00 Uhr
Ort
Hamburg