Gesellschaft
Gesellschaft / Kursdetails

Wahrheit und Würde


Kursnummer U11140
Beginn Mi., 27.05.2020, 18:00 - 19:30 Uhr  
Kursgebühr 27,00 €
Dauer 4 Termine
Kursleitung Helmut Stubbe da Luz
Kursort
Lässt sich auf der Vorspiegelung falscher Tatsachen ein würdiges, würdevolles Leben begründen? Im Hinblick auf die eigene Würde, aber auch auf die der Mitmenschen? Oder ist Würde nicht zuletzt eine Fassade, die oft nur durch Vorspiegelungen aufrechterhalten wird? Welche Vorteile und Nachteile erwachsen aus systematischer Unehrlichkeit, aus Hochstapelei, Spionage, Doppelleben aller Art? Was können wir mit dem Motto anfangen: "Wer lieben will, muss lügen können!"? Welche Funktion haben Lebenslügen? Vielleicht finden wir ja einige Antworten oder haben noch weitere Fragen.




Datum
27.05.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Rathausallee 50, VHS/Rathaus, v-302
Datum
03.06.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Rathausallee 50, VHS/Rathaus, v-302
Datum
10.06.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Rathausallee 50, VHS/Rathaus, v-302
Datum
17.06.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Rathausallee 50, VHS/Rathaus, v-302