Gesellschaft
Gesellschaft / Kursdetails

Radtour: Finkenwerder - zwischen Tradition und Moderne


Kursnummer U17090
Beginn Fr., 19.06.2020, 11:00 - 14:00 Uhr  
Kursgebühr 18,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Johann Peter Nissen
Kursort
Hamburg
Finkenwerder ist ein z.T. noch sehr dörflicher Stadtteil - und dennoch gehört er ausgerechnet zum Bezirk Hamburg-Mitte. Der nördliche Teil ist schon seit Jahrhunderten Teil der Hansestadt und ist ursprünglich von Fischerei und Schiffbau geprägt. Heute dominiert das Airbus-Werk in jeder Hinsicht, es ist Hamburgs größter industrieller Arbeitgeber. Der südliche Teil gehört erst seit dem Groß-Hamburg-Gesetz zur Hansestadt: Landwirtschaft, vor allem Obstbau, sind hier auch heute noch von großer Bedeutung.
Wir schauen uns an, wie sich Finkenwerder zwischen Tradition und Moderne entwickelt (hat), und da Interessantes und Sehenswertes so weit auseinander liegen, machen wir das mit dem Fahrrad. Einige Themen zu unserer Tour: Hochwasserschutz (Deichwacht), Verkehr (Ortsumgehung), Natur- und Umweltschutz (Westerweiden; Öffnung der Alten Süderelbe), Tradition (Gorch-Fock-Haus, Heimatmuseum, Plattdeutsch), Industrie und Arbeitsplätze (Airbus). Treffpunkt: am Anleger in Finkenwerder. Sie können mit der HVV-Fähre aus Teufelsbrück oder von den Landungsbrücken anreisen.




Datum
19.06.2020
Uhrzeit
11:00 - 14:00 Uhr
Ort
Hamburg