Gesellschaft
Gesellschaft / Kursdetails

Ohlsdorfer Friedhof: "Grabmale und prangende Natur"


Kursnummer U51230
Beginn Di., 09.06.2020, 15:00 - 17:00 Uhr  
Kursgebühr 9,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Eberhard Stosch
Kursort
Hamburg
Skulpturen und Ornamente in der Parklandschaft, die den Schrecknissen von Tod und Gruft die Tröstungen der Kunst und der Natur entgegensetzen. Die wunderbar sich in die Natur einschmiegende Kunst - in Bronze, in Marmor und in Stein - wurde zu einem bedeutenden Teil um 1900 geschaffen. Arthur Bock, der Bildhauer, war besonders gefragt. Unser Rundgang widmet sich u.a. seinem Werk, das dem Jugendstil zugerechnet wird.
Unsere Spaziergänge über den Friedhof mit seinen mehr als 800 dokumentierten Kunstwerken sind so geplant, dass immer neue Werke in immer neuen Themenkreisen erörtert werden. Denn der Friedhof Ohlsdorf erschließt sich erst richtig, wenn man ihn wiederholt besucht.
Treffpunkt: S-Bahn Ohlsdorf, Ausgang Ohlsdorfer Friedhof




Datum
09.06.2020
Uhrzeit
15:00 - 17:00 Uhr
Ort
Hamburg