Gesellschaft

Herrn Heisenbergs unscharfe Welt - Was hat es mit der Quantenphysik auf sich?


Kursnummer T16140
Beginn Di., 28.01.2020, 19:30 - 21:30 Uhr  
Kursgebühr 0,00 € Keine Anmeldung, nur Abendkasse!
Dauer 1 Termin
Kursleitung Prof. Dr. Wolfgang Duschl
Kursort
Institut für theoretische Physik und Astrophysik
Einsteins Relativitätstheorie ist ja schon ganz schön weit weg von dem, was wir uns aus unserer Alltagserfahrung vorstellen können. Das ist aber noch nichts im Vergleich zur Quantenphysik, die, wie die Relativitätstheorie, vor etwa einem Jahrhundert begann, erforscht zu werden. Sie beschreibt, wie sich die kleinsten Teilchen, die sog. Elementarteilchen, aus denen unsere ganze Welt zusammengesetzt ist, verhalten. So soll es zum Beispiel nicht möglich sein, von diesen die Position und die Geschwindigkeit gleichzeitig ganz genau zu messen – die leidvolle Erfahrung mit Geschwindigkeitsmessungen im Straßenverkehr scheint ja das Gegenteil zu zeigen. In dem Vortrag werden einige der auf den ersten Blick arg seltsamen Behauptungen der Quantenphysik vorgestellt und besprochen. Ich werde aber auch zeigen, warum das alles Sinn macht, und vor allem, warum unsere Alltagserfahrung dazu keineswegs im Widerspruch steht.

Keine Online-Anmeldung möglich. Bitte wenden Sie sich an das VHS-Center unter Tel: 040 535 95 900, oder unter info@vhs-norderstedt.de Keine Online-Anmeldung möglich. Bitte wenden Sie sich an das VHS-Center unter Tel: 040 535 95 900, oder unter info@vhs-norderstedt.de



Datum
28.01.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Langenharmer Weg 90, Festsaal am Falkenberg