Gesellschaft
Gesellschaft / Kursdetails

Alster. Hamburg. Hanse Von Handelswegen, Raubrittern und einer kleinen Wasserstraße


Kursnummer T16035
Beginn So., 25.08.2019, 11:00 - 14:00 Uhr  
Kursgebühr 8,50 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Torsten Kubbe
Kursort
Hamburg kennt die ganze Welt. Neben Hafen und Elbe ist es bestimmt auch der Alster "See" im Herzen der Stadt, der viele Menschen begeistert. Die Alster hatte jedoch gerade in ihrer geschichtlichen Betrachtung enorme Bedeutung für die Entwicklung der Hansestadt. Nicht umsonst ließen sich die Gründer Hamburgs geschützt zwischen den Alsterschleifen des heutigen Stadtkerns nieder. Ahnen Sie die Bemühungen, die Hamburger Ratsherren bei Planung und Bau einer durchgehenden Wasserstraße zwischen Hamburg und Lübeck hatten? Bei unserer historischen Wanderung rund um das Gut Stegen bei Kayhude begleiten wir ein Stück weit die Alster und die Alte Alster, begegnen Zeugnissen alter Raubrittersitze und tauchen in die glanzvolle Zeit von Hansekaufleuten, Seefahrern und Landadeligen ein. Wer hätte gedacht, wie turbulent es damals im Oberalsterraum zuging?
Treffpunkt: Stegener Allee 1, 23863 Bargfeld-Stegen, vor dem Hof-Laden Gut Stegen.

Kurs hat bereits begonnen. Ob Sie sich noch für den laufenden Kurs anmelden können erfragen Sie bitte unter Tel: 040 535 95 900, oder unter info@vhs-norderstedt.de  Kurs hat bereits begonnen.
Ob Sie sich noch für den laufenden Kurs anmelden können erfragen Sie bitte unter Tel: 040 535 95 900, oder unter info@vhs-norderstedt.de



Datum
25.08.2019
Uhrzeit
11:00 - 14:00 Uhr
Ort
Im Freien