Veranstaltungsreihe: Onlinesicherheit


Sport, Konferenzen, Shopping - in diesen Zeiten verlegen wir immer mehr Tätigkeiten ins Internet. Eine Veranstaltungsreihe der VHS zum Thema Onlinesicherheit klärt deshalb über Risiken und Nebenwirkungen auf.

Am 21.04.21 erfahren User im Kurs "Verfolger abschütteln", wie sie das Internet nutzen, ohne, dass sie verfolgt werden, und verwertbare oder verkäufliche Daten über sie gesammelt werden können.

Auch Viren sind nach wie vor ein Thema. Der Kurs "Schadsoftware abwehren" klärt am 28.04.21 darüber auf, wo die Gefahr von Schadsoftware, Viren oder Trojaner lauert und zeigt Möglichkeiten auf, wie man sich dagegen schützt.

Wenn wir das Internet zum Banking oder Shopping nutzen, dann ist unser Geld betroffen, auf das auch Kriminelle abgesehen haben können. Dieser kleine Kurs "Transaktionen schützen" zeigt am 05.05.21 Möglichkeiten auf, wie man die Gefahren beim Online-Banking oder Shopping stark verringert.

Die Kurse findet über Zoom (www.zoom.us) statt. Den Link teilt die VHS jeweils kurz vor Kursbeginn per E-Mail mit. Die Nutzung ist ganz einfach. Es wird lediglich ein Computer mit Internet-Zugang sowie Kamera und Mikro, alternativ ein Tablet oder Smartphone, benötigt.