Deutsch für den Beruf
VHS Norderstedt

Deutsch für den Beruf

Erfolgreiches Förderprojekt für Migrant/innen: Beruf durch Sprache - Praxis Deutsch und Berufseinstieg - ein Rückblick

Am 09.01.2012 ist das erste Projekt "Praxis Deutsch und Berufseinstieg" in der Volkshochschule Norderstedt gestartet, ein Projekt, das Migrant/innen nicht nur die deutsche Sprache vermittelt, sondern auch die Chance auf einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz geboten hat. Seitdem konnten in insgesamt sechs Projekten mit jeweils einer Dauer von sechs Monaten mehr als 70 Teilnehmer/innen eine berufsbezogene Sprachprüfung erfolgreich ablegen und sowohl Bewerbungstraining als auch Praktika absolvieren. Optimal durch fachlich kompetente und engagierte Pädagogen vorbereitet, haben so mehr als 35 Menschen mit Migrationshintergrund eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung aufgenommen und mehr als 40 Teilnehmer/innen eine Ausbildung bzw. ein Studium begonnen. Dieses Programm, das aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert und gemeinsam mit dem Jobcenter und der Arbeitsagentur organisiert wurde, endete mit dem 31.12.2014. Mit der Antragstellung für das neue Förderprogramm 2015 möchte die Volkshochschule Norderstedt weitere berufsvorbereitende Projekte für Menschen mit Migrationshintergrund anbieten. Neben der allgemeinen Berufsvorbereitung wird es den Schwerpunkt "Gesundheit/Pflege" geben.

Information:
Cornelia Ascher
Fon: 040 535 95 915
Mail: ascher@vhs-norderstedt.de

Vollversion Warenkorb Impressum